Featured Slider

Hyazinthen im Teelichtglas

Heute ist mal wieder einer dieser typischen trüben Sonntage. Aber das macht nichts. Ich habe vor kurzem umdekoriert in frischen winterlichen Farben und so ist es drinnen alles andre als trüb.
Natürlich darf auch der Frühling nicht fehlen und so habe ich ein paar Hyazinthen aus dem Supermarkt "gerettet" und sie in kleine Teelichtgläser gesetzt. Nun warte ich auf die schöne Blüte und den betörenden Duft.


Erdbeeren im Januar oder Heiße Wecken mal anders genießen

Gibt es denn sowas, da strahlen mich doch neulich Supermarkt schon Erdbeeren an. Hmmm...Eigentlich sind ja Erdbeeren im Januar wie Lebkuchen im August. Aber was solls, sie landeten trotzdem im Körbchen und später zu den Heißen Wecken.

Und so stelle ich Euch heute endlich mal das kleine Lieblingsgebäck meiner Schwiegerfamilie vor:

                                                                      Heiße Wecken



Start in den Advent 2017

Hallo ihr Lieben,

na zieht bei euch auch so allmählich der Advent ein? eigentlich ist mir noch gar nicht so weihnachtlich zumute, aber am Wochenende habe ich die Weihnachtskisten vom Boden geholt und dann den halben Sonntag mit Dekorieren verbracht. 

Kürbiskuchen

Lieben Dank für Eure lieben Kommentare und aufmunternden Worte zu meinem letztem Post.

Heute stelle ich ich euch einen kleinen feinen Kuchen in Kürbisform vor, den ich zum Herbstfest im Kindergarten gebacken habe.


Was tun gegen Energielosigkeit?

Ich brauch dringend Tipps von Euch!

Seit einigen Wochen ist es hier etwas ruhiger geworden und ich frage mich, habe ich früher wirklich so viel mehr gerissen oder kommt es mir nur so vor? Ich weiß nicht, vielleicht liegt es auch am Alter und dann der Alltag mit Arbeiten, Kinder, Haushalt und Sport (etwas muss man ja für die Figur & Fitness tuen)... da bleibt für mein kreatives Hobby nicht mehr so viel Zeit über. Oft stehe ich mir aber auch selbst im Wege, ich habe so viele Ideen und so viele Interessen und dann...denke ich, dass ich das eh alles nicht schaffe und bevor ich etwas nur halbfertig bekomme, fange ich erst gar nicht an.



Herbstlich Willkommen 2017 - Ein Herbstkranz

Ich hätte ja lieber noch mehr Sommer gewollt, den hatten wir dieses Jahr viel zu wenig, aber der Herbst kommt, ob man will oder nicht. Leider hat sich meine Hoffnung von einem schönen Frühherbst bisher auch noch nicht erfüllt. Teilweise ist es schon novembergrau da draußen.

Aber was solls, ich habe mir etwas herbstliche Gemütlichkeit nach drinnen geholt mit diesem Herbstkranz, der nun anstelle eines Bildes unsere Wohnzimmerwand ziert.


Blütengesteck in Birkenzweige gehüllt

Heute zeige ich euch mal ein wunderschönes Gesteck, welches nicht aus meiner Hand stammt. Wir waren kürzlich auf einer Hochzeit und es war Teil der Tischdekoration. Ich habe mich spontan darin verliebt. Die Birkenzweige und die Gartenblumen finde ich einfach traumhaft.